Sonntagsblatt

Mission EineWelt feiert Fest der Vielfalt

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Neuendettelsau (epd). Für den 20. und 21. Juli lädt Mission EineWelt zur Lila Nacht und zum Fest der weltweiten Kirche nach Neuendettelsau ein. Auf dem grünen Campus des internationalen Partnerschaftszentrums der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) erwarte die Gäste ein Programm mit Musik, Gottesdienst, Mitmach-Angeboten, und Information, teilte Mission EineWelt am Freitag mit.
epd

Länder beraten über neues Verfahren für Rundfunkbeitrag

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
München (epd). Die Bundesländer überlegen, die Erhöhung des Rundfunkbeitrags in Zukunft per Verordnung umzusetzen. "Damit wäre eine moderate Beitragserhöhung entsprechend der Empfehlung der KEF möglich", sagte die Medienstaatssekretärin von Rheinland-Pfalz, Heike Raab (SPD), am Freitag bei einer Veranstaltung des Instituts für Urheberrecht in München. Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) hatte im Februar empfohlen, den Rundfunkbeitrag um 58 Cent auf 18,94 Euro zu erhöhen.
epd

Krimi-Autorin Donna Leon erhält Ehrenpreis des Ministerpräsidenten

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
München (epd). Die Schriftstellerin Donna Leon erhält bei der Verleihung des Bayerischen Buchpreises am 7. November den diesjährigen Ehrenpreis des Ministerpräsidenten. Wie keine andere präge die Autorin "seit vielen Jahren unser Bild von Venedig", sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) laut einer Mitteilung vom Freitag. Ihr Kommissar Guido Brunetti sei "eine der beliebtesten Ermittlerfiguren der zeitgenössischen Kriminalliteratur". In Kombination mit dem Schauplatz Venedig garantiere das "Hochspannung und Lesegenuss pur", so Söder.
epd

EKD-Synodenpräses Heinrich kritisiert Umgang mit Flüchtlingen: "Gefängnisartige Bedingungen"

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Hannover, Regensburg (epd). Die Synodenpräses der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Anna-Nicole Heinrich, kritisiert Gleichgültigkeit gegenüber der Not von Flüchtlingen. Bei einem Besuch auf der griechischen Insel Kos habe sie "das harte Nebeneinander von touristischer Hauptsaison und menschlichem Leid" verstört, sagte die in Regensburg lebende Vorsitzende des Kirchenparlaments am Freitag nach ihrer Rückkehr von einer viertägigen Reise nach Griechenland.
epd

Umfrage: Jugendliche empfinden zunehmende Ungerechtigkeit

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Die junge Generation sorgt sich um die Gerechtigkeit im Land. Dabei fühlen sich laut einer Studie viele von der Politik übersehen. Manches hängt dabei vom sozialen Status der Familien ab – in vielen Punkten sind sich die jungen Menschen jedoch einig.
epd

Städtetag: Deutschlandticket braucht Planungssicherheit über Jahre

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
München (epd). Vor einem Scheitern des flächendeckenden Deutschlandtickets hat der Vorsitzende des Bayerischen Städtetags, Markus Pannermayr, gewarnt. Ohne ein Finanzierungskonzept, das "Planungssicherheit über Jahre" gebe, könne das Ticket nicht mehr flächendeckend angeboten werden, sagte der Straubinger Oberbürgermeister laut einer Pressemitteilung vom Freitag. Allein an der Preisschraube für Fahrgäste zu drehen, reiche dabei nicht aus. Bund und Länder hätten im November 2023 vereinbart, bis Mai 2024 ein Zukunftskonzept für das Deutschlandticket vorzulegen, "bislang ohne Resultat".
epd

Gemeindetagspräsident: Vorsicht mit Versprechen auf Ganztag

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
München (epd). Der bayerische Gemeindetagspräsident Uwe Brandl hat vor einem "verbindlichen Versprechen" mit Blick auf die Ganztagsbetreuung in Grundschulen gewarnt. Es sei noch nicht klar, "dass der Betreuungsanspruch überall im Rahmen der gesetzten Zeitachse zu erfüllen ist", sagte Brandl in einer Pressemitteilung vom Freitag. Die Kommunen bemühten sich "weiter nach Kräften", allerdings lasse auch das vom Sozial- und Kultusministerium angekündigte Gesamtpaket wichtige Fragen ungelöst.
epd

Regionalbischöfin Gisela Bornowski: Frauenquote ist kein Allheilmittel

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Nur noch drei von insgesamt 13 Mitgliedern des Landeskirchenrats sind Frauen - unter ihnen die Ansbach-Würzburger Regionalbischöfin Gisela Bornowski. Im Gespräch erzählt sie, wie sie die aktuelle Debatte um eine Frauenquote und Frauenförderung in der Landeskirche erlebt, und wie es in ihrem eigenen Berufsleben lief.
Daniel Staffen-Quandt

Wolfgang Niedecken und das Klopfen an der Himmelstüre

Sonntagsblatt 2 weeks ago
Zweimal war die Nürnberger Egidienkirche während des 73. Musikfests ION hintereinander ausverkauft – mit einem Konzert ein und desselben Künstlers. BAP-Chef Wolfgang Niedecken und Pianist Mike Herting nahmen die Fans mit auf eine Reise rund um Bob-Dylan-Songs. Das passte hervorragend an diesen ältesten Kirchenort in Nürnberg.
Timo Lechner

Melanie Huml ist neue Vorsitzende der Kinderkommission des Landtags

Sonntagsblatt 2 weeks ago
München (epd). Die frühere Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) ist neue Vorsitzende der Kinderkommission des Bayerischen Landtags. Sie ist damit Nachfolgerin von Tanja Schorer-Dremel (CSU), die nach zehn Jahren die Leitung abgibt, wie die CSU-Fraktion am Mittwoch mitteilte. Zuletzt hatte sich die Kinderkommission laut Abschlussbericht 2023 unter anderem mit Kinderrechten im Grundgesetz, Kinderschutz, Cyberkriminalität, Inklusion, Kindergesundheit, Medien und Digitalisierung beschäftigt.
epd

Mehr als vier Prozent aller Wohnungen in Bayern standen 2022 leer

Sonntagsblatt 2 weeks ago
München, Wiesbaden (epd). Vor rund zwei Jahren waren in Bayern rund 294.000 Wohnungen nicht bewohnt. Wie die Statistikämter des Bundes und der Länder auf Grundlage der Ergebnisse des Zensus 2022 am Donnerstag mitteilten, entsprach das im Freistaat einer Leerstandsquote von 4,4 Prozent. Damit lag diese Quote leicht über dem Bundesdurchschnitt von 4,3 Prozent. Von den bundesweit 43,1 Millionen Wohnungen waren demnach 1,9 Millionen nicht bewohnt. Bayernweit gibt es laut Statistik rund 6,6 Millionen Wohnungen.
epd

Forschungsprojekt beleuchtet NS-Geschichte der Diakonie in Bayern

Sonntagsblatt 2 weeks ago
Rummelsberg (epd). Mit einem breit angelegten Forschungsprojekt will die bayerische Diakonie ihre Geschichte in der Zeit des Nationalsozialismus beleuchten. Diese Zeit sei "diakoniegeschichtlich in Bayern noch sehr ungleich erforscht", sagte der Historiker und Leiter des Rummelsberger Diakoniemuseums, Thomas Greif, am Donnerstag laut Mitteilung. Die bayerische Landeskirche, die Diakonie Bayern und die Evangelische Hochschule Nürnberg unterstützen das Projekt. Aus den Ergebnissen der Forschung sollen eine Ausstellung, aber auch Biografien wichtiger Handlungsträger und NS-Opfer entstehen.
epd
Checked 10 hours 48 minutes ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/