Sonntagsblatt

Spontankundgebung gegen Angriffe auf Politiker

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
München (epd). Anlässlich der jüngsten Angriffe auf Politiker und Politikerinnen rufen drei Organisationen zu einer Spontankundgebung am Donnerstag (9. Mai) auf dem Münchner Marienplatz auf. Zu dem Bündnis haben sich die Initiative "EUre Wahl", Fridays for Future München und Gemeinsam gegen Rechts München zusammengeschlossen, hieß es in einer Pressemitteilung vom Mittwoch. "Wir stehen für offene Debatten und ein Ringen um die besten Lösungen", betonte Anne Hübner, Vorsitzende der Stadtratsfraktion SPD/Volt, die bei der Kundgebung Oberbürgermeister Dieter Reiter vertreten wird.
epd

Bischöfe setzen sich für christliche Minderheit in Zentralasien ein

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Augsburg, Bonn (epd). Die katholischen Bischöfe haben auf die bedrängte Lage der christlichen Minderheit in Ländern Zentralasiens aufmerksam gemacht. Christen würden in der Region zwar nicht verfolgt. Aber das Leben als kleine Minderheit in autoritär regierten Staaten stelle eine große Herausforderung für Katholiken und andere christliche Gemeinschaften dar, erklärte der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz, Bertram Meier, am Mittwoch.
epd

Ver.di fordert zum Tag der Pflege "spürbare Entlastung"

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Nürnberg (epd). Spürbare Entlastung, verlässliche Arbeitszeiten und bessere Bezahlung für Pflegekräfte fordert die Gewerkschaft ver.di Bayern zum Internationalen Tag der Pflege (12. Mai). Nötig seien "konsequente und verbindliche Personalvorgaben" in Krankenpflege, Psychiatrie und Altenpflege, sagte Gewerkschaftssekretärin Joana Terborg laut einer Mitteilung vom Mittwoch. Rund zwei Millionen Menschen seien in Deutschland in der Pflege beschäftigt. Ihre Arbeit sei für die Gesellschaft wichtig "und oft auch lebenswichtig" und müsse entsprechend gewürdigt werden.
epd

"Fest der Demokratie" in Regensburg soll Jugendliche stärken

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
München, Regensburg (epd). Das Haus der Bayerischen Geschichte veranstaltet in Regensburg vom 31. Mai bis 2. Juni in Kooperation mit dem bayerischen Sozialministerium das "Fest der Demokratie". Die Veranstaltung ist Teil einer neuen Offensive des Ministeriums und des Bayerischen Jugendrings zur Demokratiebildung bei Jugendlichen, sagte Sozialministerin Ulrike Scharf (CSU) bei einer Pressekonferenz am Mittwoch in München. Die beste Medizin gegen Vereinfachung sei es, Begegnungen zu schaffen.
epd

"Zammrüggn" beim Kommentargottesdienst in Nürnberg

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Nürnberg (epd). Mit dem Thema Demokratie beschäftigt sich der Kommentargottesdienst in der Nürnberger Lorenzkirche am Samstag (12. Mai). In Zeiten multipler Krisen und Konflikte versuchten Populisten den gesellschaftlichen Diskurs über Feindbilder zu dominieren, heißt es in einer Mitteilung der Kirchengemeinde. Demokratie lebe aber gerade von unterschiedlichen Positionen, die auf Augenhöhe verhandelt werden. Nicht nur mit Blick auf die Europawahl am 9. Juni heiße es deshalb: "Demokratie muss gelebt - und geschützt werden."
epd

Acht Gemeinden feiern Pfingstgottesdienst auf dem Monte Kaolino

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Hirschau, Amberg (epd). Zu einem Freiluft-Gottesdienst am Pfingstsonntag (19. Mai) auf dem Monte Kaolino im oberpfälzischen Hirschau laden acht Kirchengemeinden aus den Dekanaten Weiden und Sulzbach-Rosenberg gemeinsam ein. Diese hätten sich zum Gottesdienst in luftiger Höhe zusammengetan, "weil Berge in der Bibel oft mit Gottesbegegnung in Verbindung gebracht werden", sagte der Hirschauer Pfarrer Stefan Fischer dem Evangelischen Pressedienst (epd).
epd

Netzwerk der Ausländerbeiräte trifft sich zur Landesfachtagung

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Ingolstadt (epd). Die Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY) trifft sich am Samstag (11. Mai) zu ihrer Landesintegrationsfachtagung in Ingolstadt. Die Tagung stehe unter dem Motto "Migration und Vielfalt. Chancen erkennen - Herausforderungen gemeinsam meistern", teilte die Arbeitsgemeinschaft mit.
epd

Florian Wörnle ist pfarrerflow und betreut eine Gemeinde, die sich virtuell trifft

Sonntagsblatt 1 week 6 days ago
Ein bisschen mehr Liebe, ein bisschen mehr Spiritualität für das Netz – Florian Wörnle leistet als einer der kirchlichen Saeleute Basisarbeit für eine Gemeinde, die sich virtuell trifft. Und der Pfarrer lässt sich dabei von biblischen Hatern nicht so schnell aus der Ruhe bringen. "Hass ist unser Spread": So nimmt pfarrerflow auch negative Erfahrungen auf seinem Instagram-Account mit Humor.
Timo Lechner

München liest: Aktion zur Bücherverbrennung der Nazis

Sonntagsblatt 2 weeks ago
München (epd). An diesem Freitag (11. Mai) jährt sich die Bücherverbrennung der Nazis von 1933. Aus diesem Anlass ruft das Institut für Kunst und Forschung am Freitag (11 bis 18 Uhr) zur Aktion "München liest" am Königsplatz auf. Münchnerinnen und Münchner lesen Texte von Autoren, deren Werke von den Nationalsozialisten verbrannt wurden, heißt es in einer Mitteilung.
epd

Integrations-Projekte für Frauen erhalten Preise

Sonntagsblatt 2 weeks ago
München (epd). Den Bayerischen Integrationspreis erhalten im Jahr 2024 vier Projekte, die sich um die Integration von Frauen verdient gemacht haben. Wie das Innenministerium am Dienstag mitteilte, wird mit dem ersten Preis, dotiert mit 4.000 Euro, die Initiative "Gehörlos, weiblich, neu in München" geehrt. Das Projekt setzt sich dafür ein, taube, geflüchtete Frauen zu informieren und zu stärken. Den zweiten Preis (3.000 Euro) erhält das Internationale Frauen- und Mädchenzentrum in Nürnberg.
epd

Gedenklesung zum Jahrestag der NS-Bücherverbrennung in Regensburg

Sonntagsblatt 2 weeks ago
Regensburg (epd). Mit einer Gedenklesung erinnern am Mittwoch (8. Mai) Autoren des Regensburger Schriftstellerverbandes zusammen mit Schülern des Von-Müller-Gymnasiums an die Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten vor 91 Jahren. Damals brannten in ganz Deutschland die Scheiterhaufen. Auch in Regensburg habe es auf dem Neupfarrplatz am 12. Mai 1933 eine Bücherverbrennung gegeben, organisiert von der örtlichen Hitlerjugend, teilte die Staatliche Bibliothek Regensburg mit.
epd

Bayern will ausreisepflichtigen Asylbewerbern Leistungen kürzen

Sonntagsblatt 2 weeks ago
München (epd). Der bayerische Ministerrat hat am Dienstag eine Bundesratsinitiative zur Anspruchseinschränkung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beschlossen. Konkret sollen für ausreisepflichtige Asylbewerberinnen und Asylbewerber die Ansprüche auf Sozialleistungen um etwa die Hälfte gekürzt werden, sagte Staatskanzleiminister Florian Herrmann (CSU) bei einer Pressekonferenz in München. Bisher würden Ausreisepflichtige bis zu dem Tag, an dem sie das Land verlassen, die vollen Leistungen erhalten.
epd

Forschende untersuchen Integration auf dem Land durch Ehrenamt

Sonntagsblatt 2 weeks ago
Nürnberg (epd). Forschende der Geographie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben untersucht, wie Integration auf dem Land durch Ehrenamt gelingen kann. Vor allem in ländlichen Räumen spielten Freiwillige eine wichtige Rolle, um Geflüchtete oder Eingewanderte gesellschaftlich einzubinden, sagte FAU-Geograph Stefan Kordel, Leiter des Forschungsprojektes, laut Mitteilung der Universität am Dienstag.
epd

Neuendettelsauer feiern 170 Jahre Diakonissenanstalt

Sonntagsblatt 2 weeks ago
Neuendettelsau (epd). Die Neuendettelsauer Diakonissenanstalt wird 170 Jahre alt. Diakoneo feiert das Jubiläum am Donnerstag, 9. Mai (10 Uhr) mit einem Festgottesdienst in der Laurentiuskirche in Neuendettelsau (Landkreis Ansbach), teilte das evangelische Sozialunternehmen mit.
epd

Gericht: Nachbar muss Stundenschlag der Kirchenglocken dulden

Sonntagsblatt 2 weeks ago
Nürnberg, Regensburg (epd). Der Nachbar einer Kirche in einer Marktgemeinde muss das Schlagen der Kirchenglocken hinnehmen. Das Oberlandesgericht Nürnberg hat die Berufung eines Klägers aus einem Ort im Landkreis Kelheim zurückgewiesen, teilte das Gericht am Dienstag mit. (Aktenzeichen: 4 U 2356/23). Dem Anwohner sei der Ton der Glocken der katholischen Pfarrkirche zu jeder Viertelstunde zwischen 6 und 22 Uhr zu laut gewesen, heißt es in der Mitteilung. Der Lärm beeinträchtige seine Gesundheit.
epd
Checked 6 hours 16 minutes ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/